Zwetschgen-Pfirsich-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwetschgen-Pfirsich-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
2405
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.405 kcal(115 %)
Protein30 g(31 %)
Fett107 g(92 %)
Kohlenhydrate323 g(215 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe24,9 g(83 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E8,6 mg(72 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium2.444 mg(61 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren67,7 g
Harnsäure256 mg
Cholesterin276 mg
Zucker gesamt178 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g
1 TL
50 g
1
125 g
kalte Butter klein geschnitten
Für den Belag
750 g
1
Pfirsich oder Nektarinen
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeButterZuckerPfirsich

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2.

Alle Zutaten für den Teig rasch miteinander verkneten, den Teig zur Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen die Zwetschgen waschen, halbieren und die Steine entfernen. Die Pfirsiche häuten, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, die gebutterte Tarteform damit auslegen, dabei auch den Rand mit ausformen und den Teig am Boden der Form mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teig von außen her mit den Pflaumen dachziegelartig belegen; im Inneren die Pfirsichspalten ringförmig auflegen. Das Obst mit etwa der Hälfte des Zuckers bestreuen und die Tarte im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und mit dem restlichen Zucker bestreut servieren. Dazu passt Schlagsahne.