Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Aal-Rouladen mit Rosmarin und Grilltomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aal-Rouladen mit Rosmarin und Grilltomaten
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
3
ausgenommene, enthäutete Aale
500 ml
trockener Weißwein
100 ml
1
Pfeffer aus der Mühle
frischer Rosmarin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AalWeißweinOlivenölZitroneSalzPfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Aale über Nacht im Weißwein marinieren. Vor dem Grillen in 5-6 cm lange Stücke schneiden. Das Olivenöl und den Zitronensaft mischen und die Aalstücke damit einpinseln. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die Aalstücke zu Röllchen formen, in die Mitte der Röllchens etwas Rosmarin hineindrücken und jeweils auf einen Spieß stecken.

3.

Auf dem heißen Grill von beiden Seiten ca. 10 Minuten braten. Immer wieder mit der Zitronen-Öl-Mischung einpinseln. Dazu passen gegrillte Tomaten.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar