Apfel-Trifle mit Joghurt und Kürbiskernen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Apfel-Trifle mit Joghurt und Kürbiskernen

Apfel-Trifle mit Joghurt und Kürbiskernen - Köstliche Kombination aus fruchtigen, cremigen und knackigen Zutaten.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein9 g(9 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium560 mg(14 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
6
3 Blätter
weiße Gelatine
100 ml
naturtrüber Apfelsaft
50 ml
1
500 g
Vanillejoghurt (1,5 % Fett)
15 g
Nüsse (1 EL)
40 g
Granola (4 TL)
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.

2.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

3.

Äpfel in einen Topf geben. Apfelsaft, Zitronensaft und 100 ml Wasser zugeben. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen und mit der Schote zufügen. Alles aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen.

4.

Gelatine gut ausdrücken. Vanilleschote aus dem Topf nehmen. Gelatine in der Apfelmischung auflösen und leicht abkühlen lassen. Dann in 4 Gläser füllen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

5.

Vanillejoghurt über das Apfelkompott geben. Nüsse grob hacken und mit Granola und Kürbiskernen mischen. Joghurt damit bestreuen.