Blaubeertarte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blaubeertarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
3991
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.991 kcal(190 %)
Protein49 g(50 %)
Fett309 g(266 %)
Kohlenhydrate255 g(170 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe34,5 g(115 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D6 μg(30 %)
Vitamin E28,8 mg(240 %)
Vitamin K73,8 μg(123 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin15,3 mg(128 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure260 μg(87 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin47,6 μg(106 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C124 mg(131 %)
Kalium1.430 mg(36 %)
Calcium607 mg(61 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen9,8 mg(65 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren184,4 g
Harnsäure210 mg
Cholesterin754 mg
Zucker gesamt180 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Boden
150 g
1 TL
1 EL
75 g
weiche Butter
Fett für die Form
Für den Belag
500 g
9 g
gemahlene weiße Gelatine (2 Päckchen)
50 ml
200 g
400 ml
2 Päckchen
75 g
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
1 EL
Minze für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.
Den Zwieback in einem Plastikbeutel fein zerbröseln, dann mit Zimt, Zucker und Butter verkneten. Auf den Boden der gefetteten Springform drücken, kühl stellen.
2.
Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. 400 g Beeren kurz durch pürieren, den Rest beiseite stellen.
3.
Gelatinepulver mit Kirschsaft verrühren, 10 Minuten quellen lassen.
4.
Die Sahne steif schlagen, Sahnesteif, gesiebten Puderzucker, Zitronensaft und -schale unterrühren.
5.
Die Gelatine unter leichtem Erwärmen auflösen. 4 EL Sahne unter die Gelatine rühren. Die Gelatinemasse mit dem Beerenpüree unter den Frischkäse mengen, die Sahne unter heben.
6.
Beerensahne in die Form geben und glatt streichen, mit beiseite gelegten Heidelbeeren bestreuen und die Torte für 2–3 Stunden kalt stellen. Mit Minze garniert servieren.