Bruschetta mit Antipasti-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bruschetta mit Antipasti-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
205
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien205 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K12,8 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium563 mg(14 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Zucchini
2 Auberginen
Salz
½ gelbe Paprikaschote
2 Tomaten
Margarine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben Ciabatta
Basilikum zum Garnieren
frisch geriebener Parmesan zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CiabattaZucchiniAubergineSalzPaprikaschoteTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini und Aubergine waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden, die Auberginenscheiben mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

2.

Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in grobe Stücke teilen.

3.

Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden.

4.

Die Auberginenscheiben trocken tupfen und mit den Zucchinischeiben und Paprika in einer heißen Pfanne mit 2 EL Nuttelex von beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen, leicht salzen und pfeffern.

5.

Die Brotscheiben nach Belieben im Ofen bei 220°C Ober- und Unterhitze rösten und mit den Gemüsescheiben und -stücken gestapelt belegen. Mit Basilikum garnieren und mit Parmesan bestreut servieren.