Cannelloni mit Käsecremefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cannelloni mit Käsecremefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 51 min
Fertig
Kalorien:
447
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien447 kcal(21 %)
Protein19 g(19 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K26,5 μg(44 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium330 mg(8 %)
Calcium527 mg(53 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll
80 g
1
400 g
80 g
geriebener Ziegenhartkäse z. B. Ibores
Pfeffer aus der Mühle
8
Cannelloni ohne Vorkochen
weiche Butter für die Form
150 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Den Rucola waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. In Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen und trocken tupfen. Anschließend fein hacken. Einige Walnusskerne zum Garnieren beiseitelegen, den Rest hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Ziegenfrischkäse, 2 EL Hartkäse und den Walnüssen gut vermengen. Den Rucola untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einen Spritzbeutel füllen. Die Cannelloni mit der Creme füllen und nebeneinander in eine gebutterte Auflaufform legen. Die Brühe angießen und mit dem restlichen Ziegenhartkäse bestreuen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Die Nudeln zwischendurch ab und zu mit der Brühe übergießen.
3.
Auf Tellern anrichten und mit den beiseitegelegten Walnüssen garniert servieren (oder nach Wunsch im Ofen kurz mitrösten).