Crostini mit Bohnenpaste und Tomate

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crostini mit Bohnenpaste und Tomate
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölOreganoTomateKnoblauchzeheSalzPfeffer

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 EL
gehackte Oregano
1 Döschen
dicke, weiße Bohnen ca. 400 g
2
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
Baguette oder Ciabatta
Oregano zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen, achteln, mit Salz und Pfeffer würzen, mit ca. 1 - 2 EL Olivenöl einpinseln und mit gehacktem Oregano bestreuen. Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (220°) ca. 5 Min. rösten.
2.
Bohnen abtropfen lassen. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.
3.
Bohnen mit 3 EL Öl und dem Knoblauch pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken.
4.
Baguette oder Ciabatta in Scheiben schneiden und im Backofen goldbraun rösten.
5.
Bohnencreme auf gerösteten Baguette- oder Ciabattascheiben streichen, mit je einem Tomatenachtel belegen und Oreganoblättchen garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video