print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Crostini mit Tomaten und Tapenade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crostini mit Tomaten und Tapenade
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
150 g
schwarze Oliven ohne Stein
2
eingelegte Sardellenfilets
1
getrocknete Chilischote
1 TL
4
Rosmarin je 1 TL frischer
Thymian je 1 TL frischer
1 EL
80 ml
Pfeffer aus der Mühle
400 g
Außerdem
16
Ciabatta- oder Baguettescheiben
½ Bund

Zubereitungsschritte

1.
Sardellenfilets abspülen, trocknen und kleinschneiden. Chilischote entkernen. Mit Oliven, allen Kräutern, 4 gehäutete Knoblauchzehen und 1 EL Kapern pürieren. Nach und nach ca. 80 ml Olivenöl einfließen lassen. Mit 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Rucola waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und kleiner zupfen.
4.
Brotscheibchen im Toaster oder im Backofen anrösten.
5.
Olivenpaste, Tomatenwürfel und Rucola locker auf den Brotscheiben verteilen und anrichten.

Video Tipps

Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Schreiben Sie den ersten Kommentar