Crostinis mit Austern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crostinis mit Austern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium183 mg(5 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
2
Knoblauchzehen fein gehackt
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zitronen (Saft)
4 EL
12 Scheiben
Zitronenschale zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Austern waschen und öffnen. (Die Austern mit gewölbter Seite nach unten in einem Küchentuch in eine Hand nehmen, mit einem Austernmesser hinten am Scharnier kräftig einstechen und mit einem Dreh öffnen. Dann den oberen Muskelansatz von der Schale schneiden, die obere Schale abnehmen, dann den unteren Muskelansatz von der Schale schneiden)
2.
Die Austern mit dem Muskelansätzen aus der Schale lösen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Baguettescheiben toasten oder im heißen Backofen anrösten.
4.
Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Austern darin ca. 1 - 2 Min. mehr köcheln als braten. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer würzen. Herausnehmen, je eine Auster auf die Baguettescheiben geben, die Tomatenwürfel darüber verteilen und je mit einem Stück Zitronenschale garniert servieren.