Deftige Kartoffel-Bohnensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Deftige Kartoffel-Bohnensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 13 h 15 min
Fertig
Kalorien:
344
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein13,51 g(14 %)
Fett18,22 g(16 %)
Kohlenhydrate35,36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,19 g(14 %)
Vitamin A686,09 mg(85.761 %)
Vitamin D0,35 μg(2 %)
Vitamin E0,23 mg(2 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,11 mg(10 %)
Niacin4,21 mg(35 %)
Vitamin B₆0,28 mg(20 %)
Folsäure27,34 μg(9 %)
Pantothensäure0,32 mg(5 %)
Biotin1,31 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,21 μg(7 %)
Vitamin C48,63 mg(51 %)
Kalium690,81 mg(17 %)
Calcium56,86 mg(6 %)
Magnesium29,13 mg(10 %)
Eisen2,18 mg(15 %)
Jod1,05 μg(1 %)
Zink1,25 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren6,51 g
Cholesterin35,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
weiße, getrocknete Bohnen
400 g
mehligkochende Kartoffeln
2
1
1
1
200 g
Würste z. B. Salsiccia
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMöhreZwiebelKnoblauchzeheSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag abgießen und wiederum mit Wasser bedeckt aufkochen lassen. Etwa 1 Stunde weich köcheln. Die Kartoffeln, die Möhren, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Alles zusammen nach etwa 30 Minuten zu den Bohnen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die Paprikaschote waschen, putzen und klein schneiden. Während der letzten ca. 15 Minuten zur Suppe geben. Anschließend mit dem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Die Wurst in Scheiben schneiden und mit dem Thymian zur Gemüsesuppe geben. Heiß werden lassen, abschmecken und servieren.