Dinkel-Amaranth-Küchlein mit buntem Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dinkel-Amaranth-Küchlein mit buntem Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
50 g
100 g
1 Bund
1
1
kleiner Kohlrabi
1
1
1
1 TL
Rosmarinnadel fein gehackt
1 EL
1
1
100 g
50 g
Parmesan gerieben
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
1 EL
1 EL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Dinkelschrot mit dem Amaranth in 500 ml Salzwasser einrühren, aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. quellen lassen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein schneiden.
3.
Möhren, Sellerie und Kohlrabi schälen und raspeln.
4.
Paprikaschote waschen, putzen, halbieren, entkernen, weisse Innenhäute entfernen und würfeln.
5.
Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
6.
Getreide ggfls. abtropfen lassen und mit geraspeltem Gemüse, der Hälfte der Frühlingszwiebeln, Ei, Eigelb, Quark und Parmesan vermischen, mit Salz, Rosmarin, Muskat und Schnittlauch vermischen, das Dinkelmehl untermengen.
7.
Paprika in 1 EL Öl einige Minuten anbraten, herausnehmen, beiseite stellen.
8.
Restliche Frühlingszwiebeln und Zucchini hineingeben, bräunen lassen, Paprika kurz mitgaren lassen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Sojasauce und Sesamöl abschmecken und warm stellen.
9.
Von der Bratling-Masse 20 Portionen abstechen, mit der Hand zur Bratlingen formen und restlichem Öl in einer Pfanne portionsweise je Seite ca. 5 Min. braten, warm stellen.
10.
Amaranth-Bratlinge mit dem Gemüse servieren.