Engelskuchen mit Orange (Angel Food Cake)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Engelskuchen mit Orange (Angel Food Cake)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
4387
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.387 kcal(209 %)
Protein71 g(72 %)
Fett100 g(86 %)
Kohlenhydrate791 g(527 %)
zugesetzter Zucker464 g(1.856 %)
Ballaststoffe13,1 g(44 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D7,6 μg(38 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K26,1 μg(44 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure231 μg(77 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin65,4 μg(145 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium1.277 mg(32 %)
Calcium181 mg(18 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren55 g
Harnsäure211 mg
Cholesterin1.070 mg
Zucker gesamt483 g

Zutaten

für
1
Für den gelben Teig
90 g Butter
90 g Zucker
4 Eier getrennt
Salz
180 g Mehl
½ TL Backpulver
80 ml Orangensaft
Für den weißen Teig
225 g Zucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Vanillearoma
Für den Guss
150 g Puderzucker
2 EL Orangensaft
Außerdem
4 Orangenscheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterZuckerOrangensaftOrangensaftEi

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2.

Für den gelben Teig die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eigelbe mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit dem Orangensaft abwechselnd unter die Buttermasse rühren.

3.

Für den hellen Teig die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und den Zucker nach und nach einrieseln lassen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen, darüber sieben und unterheben. Zum Schluss das Vanillearoma untermischen.

4.

Zuerst den weißen Teig in eine gebutterte Form füllen und dann vorsichtig den hellen Teig darüber geben. Glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

5.

Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen.

6.

Für den Guss den Puderzucker mit dem Orangensaft verrühren und über den Kuchen gießen. Die Orangenscheiben in der mittig dachziegelartig anrichten und den Kuchen trocknen lassen. In Stücke geschnitten servieren.

 
Hallo. Kann man den Kuchen auch direkt stürzen? Hab mir zu Weihnachten eine Angel Cake Form gewünscht und gelesen, dass diese Kuchen direkt auf die Füsschen gestellt werden? Wo finde ich denn noch Rezepte auf deutsch für diese spezielle Kuchenform? LG Frohe Tage
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Georg, wie Sie einen Angel Food Cake in der speziell dafür vorgesehenen Form selber machen können, haben wir hier erklärt: https://eatsmarter.de/ernaehrung/news/angel-food-cake-selber-machen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ich wundere mich über die 250 g Mehl beim weissen Teig, ist das nicht zuviel?
 
4 Zuerst den weißen Teig in eine gebutterte Form füllen und dann vorsichtig den hellen Teig darüber geben. Ist mit heller Teig der gelbe gemeint?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Jollana M., genau so ist es! Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
äh... unter Punkt 3 steht: für den hellen Teig, das Mehl mit der Speisestärke mischen... aber unter den Zutaten für den weißen Teig steht kein Sterbenswörtchen von Speisestärke?!... wo ist der Fehler?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo M. Schmidt2, danke für den Hinweis. Das Mehl soll mit dem Backpulver vermischt werden, wir haben die Angabe im Text geändert. Viele Grüße von EAT SMARTER!