Erdbeer-Quark mit Schwarzbrot

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erdbeer-Quark mit Schwarzbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein25 g(26 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K10,9 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C97 mg(102 %)
Kalium596 mg(15 %)
Calcium227 mg(23 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt26 g(104 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
reife Erdbeeren
2 EL
3 EL
600 g
1
200 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettanteil
200 g
250 ml
1 Päckchen

Zubereitungsschritte

1.

Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Hälfte der Beeren mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL Puderzucker fein pürieren und durch ein feines Haarsieb streichen. Die restlichen Beeren mit dem Püree vermischen. Den Quark mit dem Vanillemark sowie dem restlichen Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und nach und nach unter den Quark mischen. Das Brot grob zerbröseln.

2.

In 4 Dessertschälchen 1/3 der Quarkmasse verteilen, glatt streichen, die Erdbeeren darüber geben und ein weiteres Drittel Quarkmasse darauf geben. Das zerbröselte Brot darüber streuen und mit der übrigen Quark-Sahne-Mischung bestreichen. In einem Topf den Saft mit dem Tortenguss erhitzen, kurz aufkochen lassen, vom Herd ziehen und sobald die Masse anfängt zu gelieren auf den Desseren verteilen. Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Gut gekühlt servieren.