Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeertörtchen mit Vanillecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
296
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien296 kcal(14 %)
Protein10 g(10 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C208 mg(219 %)
Kalium747 mg(19 %)
Calcium181 mg(18 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt47 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Erdbeeren
6 Orangen
150 g Quark
2 Blätter Gelatine
2 EL geschlagene Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
2 EL Puderzucker
1 Eiweiß
20 ml Orangenlikör
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereQuarkSchlagsahneVanillezuckerGelatineOrange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, putzen und etwa die Hälfte in Scheiben schneiden. Die großen Scheiben beiseite legen und den Rest zu den anderen Erdbeeren geben, diese dann vierteln. Die Orangen gründlich schälen, die Filets herausschneiden und den Saft vom übrigen Fruchtfleisch auspressen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Vier Dessertringe (Durchmesser ca. 10 cm) auf eine glatte Fläche (Teller oder Blech) stellen und mit Orangenfilets auslegen, die restlichen Filets zu den geschnittenen Erdbeeren geben. An den Rand der Ringe die Erdbeerscheiben stellen. Den Quark mit dem Vanillezucker glatt rühren und die geschlagene Sahne unterziehen. Die ausgedrückte Gelatine in warmem Orangenlikör auflösen, etwas Quarkcreme unterrühren und zusammen unter die Creme ziehen. Das Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen und unter die Creme heben. Etwa 1/3 in eine Schüssel füllen, unter den Rest 5-6 EL des Orangensaftes mengen und in die Förmchen füllen. Mit der zurückbehaltenen Creme abschließen und alles mindestens 2 Stunden kalt stellen.
3.
zum Servieren aus den Ringen lösen, auf Teller setzen und mit dem Orangen-Erdbeersalat garniert servieren. Mit Puderzucker bestauben.