0

Esterházy-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Esterházy-Torte
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
1 h 15 min
Zubereitung
 • Fertig in 2 h 15 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Backrahmen; ca. 30 cm Länge
Für die Creme
4
80 g
175 ml
1 Msp
2 EL
175 g
Für die Glasur
200 g
½
1 EL
1 TL
Zum Verzieren
60 g
Für den Teig
4
1 TL
120 g
80 g
gemahlene Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/7
Die Eiweiße mit dem Zitronensaft und der Hälfte vom Zucker steif schlagen. Den restlichen Zucker dazu geben und wieder steif schlagen. Die Mandeln unterziehen. Einen rechteckigen Backrahmen (ca. 12x30 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, 1/6 des Teiges einfüllen, mit einer Palette glatt streichen, den Rahmen entfernen und den dünnen Boden im Ofen ca. 12 Minuten backen. Sollte der Teig zu stark verlaufen, mit dem gefetteten (Backtrennspray) Rahmen backen. Vom Blech ziehen und auskühlen lassen. Auf diese Weise 6 dünne Tortenböden backen oder mit mehreren Blechen arbeiten.
Video Tipp
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schritt 3/7
Für die Creme die Eigelbe mit dem Zucker, der Milch, dem Vanillemark und der Stärke in einer Metallschüssel schaumig schlagen. Auf einem heißen Wasserbad zu einer dicken Creme rühren (Achtung: nicht zu heiß werden lassen). Anschließend kalt rühren. Die Butter schaumig schlagen, nach und nach die Creme unterziehen.
Video Tipp
Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Schritt 4/7
Etwas Creme dünn auf den ersten Tortenboden streichen, einen zweiten Boden darauf setzen und so fortfahren bis die Torte zusammengesetzt ist. Mit einem Tortenboden abschließen und den Rand der Torte mit der restlichen Creme bestreichen.
Schritt 5/7
Den Puderzucker tropfenweise mit heißem Wasser zu einer dicken Creme anrühren. Das Eiweiß mit dem Zitronensaft verschlagen, zum Zucker geben und alles zu einem dickflüssigen Guss anrühren. Etwa 1/3 davon abnehmen und mit dem Kakao färben.
Schritt 6/7
Die Torte mit dem weißen Guss überziehen. Mit dem dunklen Guss feine Linien auftragen (am besten mit kleinem Spritztütchen) und mit einem Holzstäbchen quer zu den Linien und gegenläufig das typische `Esterhazymuster´ einziehen.
Schritt 7/7
Den Tortenrand mit den Mandeln verzieren und den Kuchen mindestens 2 Stunden kalt stellen. In Stücke geschnitten servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Gemüseschneider, Gemüsehobel Verstellbar, Gurkenhobel, MILcea Hobel mit 3 verschiedenen Stärken, für Julienneschneider, Scheiben, Reiben und 1 spiralschneider Hand für Gemüsespaghetti (1) (1)
VON AMAZON
26,39 €
Läuft ab in:
DCOU neues Design Premium Regenbogen Herb Grinder 2,2 Zoll 4 Stück mit Pollen Catcher robuste Zink-Legierung Tabak-Grinder
VON AMAZON
11,48 €
Läuft ab in:
Liebeserklärung DU - Geschenkidee Valentinstag Frau Mann - Bild mit Rahmen - Geschenk Geburtstag Jahrestag Hochzeitstag
VON AMAZON
16,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages