Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Fischsuppe auf Marseiller Art mit Aioli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischsuppe auf Marseiller Art mit Aioli
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h 10 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Aioli
4
1
150 ml
Für die Suppe
2
400 g
400 g
½ Bund
1 Zweig
frischer Thymian
1 Zweig
frischer Rosmarin
1 ½ l
250 g
150 g
250 g
250 g
2 g
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Für die Aioli Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Dann mit Eigelb und 1 Spritzer Zitronensaft verrühren. Mit einem Schneebesen oder den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts in dünnem Strahl das Olivenöl unterschlagen. Mit Salz, Zitrone und Cayennepfeffer abschmecken.
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 2/4
Für die Suppe die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Fenchel putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie Fenchel am besten putzen und vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie Fenchel blitzschnell in feine Scheiben hobeln
Schritt 3/4
Fleischtomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser kurz überbrühen, enthäuten, vierteln, Stielansätze entfernen, entkernen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Blättchen bzw. Nadeln abstreifen. Die Fischbrühe in einem großen Topf erhitzen. Fenchel, Tomatenwürfeln, Frühlingszwiebeln, Rosmarinnadeln und Thymianblättchen hineingeben und alles zugedeckt etwa 8 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Fischfilets unter kaltem Wasser vorsichtig abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Miesmuscheln in kaltem Wasser waschen und den Bart entfernen. Offene Muscheln wegwerfen. Muscheln, Fischstücke und Safran in die Fischbrühe geben und alles zugedeckt nochmals ca. 6 Minuten köcheln lassen. Nicht geöffnete Muscheln aus der Suppe entfernen und wegwerfen. Bouillabaisse mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Pastis abschmecken.
Schritt 4/4
Suppe mit Aioli servieren. Dazu passt Baguettebrot.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

TOPELEK Fleisch Thermometer Multifunktional Berührungssteuerung, IPX7 Wasserdicht, USB wiederaufladbar, Edelstahl-Sonde, Einfach zu lesender Bildschirm, 30s Auto-Aus, für die Küche, Grill.
VON AMAZON
17,99 €
Läuft ab in:
Deconovo Weihnachten Tischdecke
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Lifetree 007 Lichtbrechung Fensterfolie ohne Klebstoff Dekorfolie Fensterschutzfolie 45 * 200CM
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages