print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Fleischpastetchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischpastetchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Platten
Blätterteig TK, 150 g
1
2
2 EL
250 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
½ TL
getrocknete Rosmarinnadel
1 Kugel
75 g
2
1
4
Butter für Förmchen

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in heissem Olivenöl in einer Pfanne andünsten. Hackfleisch dazugeben und krümelig braten, dann Tomatenmark untermischen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
2.
Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Blätterteig aufeinander legen und dünn ausrollen. Förmchen ausfetten und mit dem Teig auskleiden, Teigreste beiseite legen. Creme fraiche und Eier unter die Hackfleischmasse mischen. Die Füllung auf die Förmchen verteilen und mit Mozzarellascheiben belegen. Aus dem übrigen Teig 8 cm große Kreise ausstechen und darauf legen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) in ca. 30 Min. goldbraun backen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten