Französischer Eintopf mit Bohnen und Eisbein (Cassoulet)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Französischer Eintopf mit Bohnen und Eisbein (Cassoulet)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
542
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien542 kcal(26 %)
Protein54 g(55 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K34,8 μg(58 %)
Vitamin B₁2,2 mg(220 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin22,8 mg(190 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin20,9 μg(46 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.084 mg(27 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure351 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g weiße Bohnen getrocknet
2 Zwiebeln
2 Nelken
1 Lorbeerblatt
2 Möhren
4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 kleines Eisbein
2 Rosmarinzweige
100 g schwarze Oliven
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen über Nacht einweichen.
2.
1 Zwiebel schälen, mit Nelken und Lorbeerblatt spicken. Zusammen mit den Bohnen und gewaschenem Eisbein in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt ca. 1,5 Stunden gar kochen lassen. Evtl. noch etwas Wasser angießen und den entstanden Schaum abschöpfen.
3.
Währenddessen Knoblauchzehen, Karotten und 1 Zwiebel schälen, grob würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden. Etwa 30 Min. vor Garende alles zusammen mit den Rosmarinzweigen und Oliven in den Topf geben. Zum Schluss (wenn die Bohnen schon leicht zerfallen) Eisbein herausnehmen, vom Knochen lösen und grob würfeln. Gespickte Zwiebel herausnehmen, Fleisch wieder einlegen und alles mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.