Kartoffel-Bohnen-Eintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Bohnen-Eintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
141
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien141 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K20,7 μg(35 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium460 mg(12 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Butterschmalz zum Anbraten
2 rote Zwiebeln
200 g grüne Bohnen (TK)
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Meerrettich zum Abrunden
½ Cabanossi
½ Bund Schnittlauch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2.

In einer hohen Pfanne (mit Deckel) etwas Butterschmalz erhitzen. Die Kartoffeln ins gut heiße Fett geben und rundherum anbräunen lassen.

3.

Inzwischen die Zwiebeln schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Die Zwiebeln etwas andünsten. Dann die Bohnen zugeben und alles mit so viel Gemüsebrühe aufgießen, dass der Boden ca. 3 cm hoch bedeckt ist. Den Deckel auflegen und so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind (ca. 15 Minuten). Bei Bedarf etwas Brühe nachgießen!

4.

Die Kabanossi in Scheibchen schneiden und zum Eintopf geben. Das Gericht mit Salz, Pfeffer und Meerrettich kräftig abschmecken.

5.

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und den Eintopf damit bestreuen.