Fruchtiger Kressesalat mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Kressesalat mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein16 g(16 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K31,3 μg(52 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium466 mg(12 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod73 μg(37 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Brunnenkresse
2 Äpfel
1 EL Zitronensaft
2 Stangen Staudensellerie
150 g Crème fraîche
2 EL Ketchup
½ TL Senf
2 EL Olivenöl
1 EL Orangensaft
1 Msp. Chilipulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g frische Garnelen (kochfertig vorbereitet)
2 EL Olivenöl zum Braten

Zubereitungsschritte

1.
Brunnenkresse waschen, abtropfen lassen, Stiele etwas abschneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden, sofort mit Zitronensaft mischen.
2.
Sellerie waschen, putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
3.
Aus Creme fraîche, Senf, Öl, Ketchup, Orangensaft, Chilipulver, Salz und Pfeffer eine Salatsauce anrühren.
4.
Garnelen im heißen Öl rundum kurz 2 - 3 Min. anbraten, etwas abkühlen lassen.
5.
Brunnenkresse mit Sellerie und Äpfeln auf Tellern anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln und servieren.