Kressesalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kressesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
209
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien209 kcal(10 %)
Protein5 g(5 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K196,8 μg(328 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium294 mg(7 %)
Calcium262 mg(26 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Brunnenkresse
3 rote Zwiebeln
1 EL Pflanzenöl
1 EL Butter
3 EL dunkler Balsamessig
4 EL Olivenöl
2 EL Orangensaft
1 TL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
40 g Parmesan Stück

Zubereitungsschritte

1.

Die Brunnenkresse waschen und trocken schütteln bzw. schleudern. Die Zwiebeln häuten und in dünne Ringe schneiden. Das Pflanzenöl mit der Butter in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin braun ausbraten.

2.

Den Balsamico mit dem Olivenöl, dem Orangensaft und Honig verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing auf vier Schälchen verteilen, den Salat hineinsetzen und jeweils mit den gerösteten Zwiebeln belegen. Den Parmesan frisch darüber hobeln und servieren.