Gebratene Garnelen auf fruchtigem Rucolasalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Garnelen auf fruchtigem Rucolasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
793
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien793 kcal(38 %)
Protein32 g(33 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E15,7 mg(131 %)
Vitamin K178 μg(297 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,5 mg(96 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C229 mg(241 %)
Kalium1.109 mg(28 %)
Calcium283 mg(28 %)
Magnesium221 mg(74 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod142 μg(71 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure286 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g Rucola
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Senf
1 Prise Zucker
1 EL Essig
1 EL Olivenöl
1 kleine Papaya
6 Garnelen
2 Knoblauchzehen
1 EL feingeschnittene Petersilie
1 rote Chilischote
1 Stück Zucchini
l Olivenöl
1 Zitrone ausgepresster Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölRucolaZucchiniOlivenölPetersilieSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen waschen. Chilischote waschen, längs aufschlitzen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken, mit Zitronensaft, Chili und Olivenöl verrühren. Über die Garnelen gießen und 30 Minuten ziehen lassen, dann die Garnelen in einer Pfanne je Seite ca. 3 Min. braten, zum Schluss mit Petersilie bestreuen, beiseite stellen.
2.
Rucola putzen, waschen, trockenschleudern und grob zerrupfen.
3.
Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.
4.
Papaya schälen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
5.
Senf, Salz, Zucker, Pfeffer und Essig verrühren, das Öl unterschlagen und den Rucola und Zucchini damit mischen.
6.
Salat mit Papaya und den Garnelen auf Tellern anrichten.
Schlagwörter