Gebackene Rotbarbe mit Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Rotbarbe mit Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein42 g(43 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D6 μg(30 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,4 mg(145 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium972 mg(24 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod661 μg(331 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure299 mg
Cholesterin162 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g Rotbarbe (1 Rotbarbe)
1 Orange unbehandelt
4 Limettenblätter
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
40 ml Orangenlikör
1 EL Traubenkernöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TraubenkernölOrangeLimettenblattMeersalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Rotbarbe waschen, trocken tupfen.
2.
Zesten der Orange abziehen und drei große Scheiben abschneiden.
3.
Rotbarbe innen salzen und pfeffern und die Hälfte der Zesten hineingeben. Außen salzen und pfeffern.
4.
Orangenscheiben auf ein Stück Alufolie legen und die Barbe darauf legen. Mit Kaffirlimettenblättern belegen und mit restlichen Zesten bestreuen. Öl darüber träufeln. Ränder der Alufolie hochklappen und Orangenlikör angießen. Folie gut verschließen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Min. backen.