Gebackener Käse mit Kräuterkruste

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackener Käse mit Kräuterkruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaButterOlivenölKnoblauchzeheSchalotteSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
120 g
Für die Kruste
50 g
gehackte italienische Kräuter gemischt
1
½
4 EL
2 EL
Außerdem
4
kleine runde Robiola-Käse à 120-150 g
2 EL
4 EL
weißer Balsamessig
Produktempfehlung

Robiola ist ein traditioneller italienischer Käse, der aus dem Piemont oder der Lombardei stammt.

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2.
Den Rucola waschen und trocken schütteln. Die Kräuter in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehe dazu pressen. Die Schalotte abziehen und fein hacken, zusammen mit den Semmelbröseln und der Butter verkneten. Die Mischung auf die 4 Käse streichen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. In den Ofen schieben und ca. 15 Minuten backen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.
3.
Den Salat auf Teller verteilen und mit Olivenöl sowie Balsamico beträufeln. Den Käse darauf geben und sofort servieren.