Gebackener Reispudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Reispudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 ml
1
200 g
3
50 g
50 g
1 EL
brauner Zucker
Butter für die Form und zum Belegen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchReisButterZuckerZuckerVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Eine Puddingform ausbuttern.
2.
Die Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen und den Reis zufügen. Bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren aufquellen lassen, danach den Reisbrei auskühlen lassen. Die Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eigelbe hinzufügen, bis eine dickschaumige Masse entsteht. Reisbrei (Vanilleschote wieder entfernen) löffelweise unter die Buttermasse rühren. Die Eiweiße sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in die Förmchen füllen, mit Butterflocken belegen und mit dem braunen Zucker bestreuen. 50-60 Minuten goldbraun backen.