Gebratene Forelle mit buntem Kartoffelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Forelle mit buntem Kartoffelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 küchenfertige Forellen
Zitronen
Salz
Pfeffer
Mehl
2 EL Butterschmalz
1 EL Petersilie gehackt
Kartoffel-Radieschen-Salat
600 g festkochende Kartoffeln in der Schale gegart
150 g Kirschtomaten halbiert
5 Radieschen in Scheiben geschnitten
Spinatblätter
2 EL Schnittlauchröllchen
2 EL Kräuteressig
1 TL Senf
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fische säubern, waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Etwas Mehl auf einen flachen Teller verteilen und die Fisch darin wenden.
3.
In zwei Pfannen Butterschmalz erhitzen und die Fische auf jeder Seite ca. 4 Min. goldbraun braten, herausnehmen.
4.
Forellen mit Petersilie bestreut auf Teller anrichten und mit Kartoffel-Radieschen-Salat servieren.
5.
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
6.
Für die Salatsauce Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Öl gut verrühren und mit den Kartoffelscheiben mischen, etwas ziehen lassen.
7.
Zum Servieren Radieschenscheiben und Tomatenhälften unterrühren und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.