Geflügelburger

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügelburger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
861
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien861 kcal(41 %)
Protein57,64 g(59 %)
Fett31,18 g(27 %)
Kohlenhydrate88,66 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,37 g(8 %)
Vitamin A171,05 mg(21.381 %)
Vitamin D1,34 μg(7 %)
Vitamin E2,65 mg(22 %)
Vitamin B₁0,16 mg(16 %)
Vitamin B₂0,44 mg(40 %)
Niacin21,97 mg(183 %)
Vitamin B₆1,22 mg(87 %)
Folsäure76,53 μg(26 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin2,13 μg(5 %)
Vitamin B₁₂1,09 μg(36 %)
Vitamin C36,12 mg(38 %)
Kalium725,75 mg(18 %)
Calcium58,46 mg(6 %)
Magnesium62,53 mg(21 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod29,55 μg(15 %)
Zink2,48 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren8,71 g
Cholesterin208,91 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
4 EL
2 EL
1
1
2 EL
2
Pfeffer aus der Mühle
4
5
Kohlblätter (Weiss- oder Spitzkohl)
½
1 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Putenfleisch fein zerhacken oder durch den Fleischwolf drehen, mit Sahne Paniermehl, angedünsteten Zwiebel- und Knoblauchwürfeln, Eiern, Salz und Pfeffer zu einem Fleischteig verarbeiten. 4 Putenburger daraus formen und im heissen Öl von beiden Seiten je ca. 4 Min. braten.
2.
Melone entkernen und in Spalten schneiden. Eine Melonenspalte in feine Streifen schneiden.
3.
Kohl in feine Streifen schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren, den Kohl und die Melonenstreifen damit vermengen.
4.
Die Brötchen mit Putenburger und Kohlsalat füllen.