Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gegrillte Hummer mit Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Hummer mit Kräutern
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
Hummer vorgegart
1 EL
2
Für das Koriandersalsa
1
kleine Zwiebel
¼
2 Bund
1
8 EL
4 EL
1 TL
brauner Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HummerSalzZitroneZwiebelSalatgurkeKoriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Von den Hummern den Kopf abdrehen. Die Hummerschwänze mit einem sehr scharfen Messer der Länge nach halbieren. Die Zitronen halbieren. Die Hummerschwänze mit Chiliöl bepinseln, mit etwas Zitronensaft bestreuen und zusammen mit den Zitronen auf dem heißen Grill geben und 3 Minuten goldbraun grillen. Dann leicht salzen und sofort servieren.

2.

Die Zwiebel abziehen, die Gurke schälen, halbieren und entkernen, beides in feine Würfel schneiden. Den Koriander und die Chili fein Schneiden. Alles miteinander vermischen. Den Limettensaft und das Öl verschlagen. Beides zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Auf die Hummerhälften verteilen und sofort servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar