0

Gegrillter Heilbutt mit Risoni

Rezeptautor: EAT SMARTER
Gegrillter Heilbutt mit Risoni
0
Drucken
30 min
Zubereitung
1 h 15 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
600 g
frisches Heilbuttfilet ohne Haut, küchenfertig
1
unbehandelte Zitrone
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
schwarze entsteinte Oliven
8 Stängel
400 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Den Heilbutt waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Fett-und Sehnensträngen befreien und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Zitronenschale mit dem Saft, dem Öl, Salz und Pfeffer vermischen und die Fischwürfel damit marinieren.

Schritt 2/3

Zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Oliven abtropfen lassen und vierteln. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Orzo-Pasta in kochendem Salzwasser bissfest garen.

Schritt 3/3

Je 3 Fischwürfel auf einen Minzstängel stecken und in einer heißen Grillfpanne 2-3 Minuten von jeder Seite braten. Dabei gelegentlich mit der Marinade beträufeln. Die Pasta abgießen, mit den Oliven mischen, auf Teller verteilen und je 2 Fischspieße darauf verteilen. Mit Minzblättern garniert servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Frigoverre 336200MA3021990 Behälter für Nahrungsmittel
VON AMAZON
12,00 €
Läuft ab in:
Ultrament Bastel-Beton, hochwertiger Gießbeton perfekt für kreative Deko Gestaltungen, 3,5 kg
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
12,99 €
Läuft ab in:
KnorrPrandell 6232990 Pailletten, 6 mm, mix
VON AMAZON
3,22 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages