Seelenwärmer

Risoni-Suppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Risoni-Suppe

Risoni-Suppe - Seelenwärmer im Henkelmann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
658
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kohl fungiert als ein super Folsäurelieferant. Das B-Vitamin ist besonders wichtig für Schwangere, da es für die Entwicklung des Ungeborenen benötigt wird. Zudem leistet es einen Beitrag für das Herz-Kreislauf-System.

Um etwas Zeit zu sparen, können Sie direkt etwas mehr von den Fleischbällchen zubereiten und diese einfrieren. So ist die Risoni-Suppe beim nächsten Mal noch schneller fertig.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien658 kcal(31 %)
Protein45 g(46 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K21,1 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium754 mg(19 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure284 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
6
Zutaten
2 Knoblauchzehen
50 g Parmesan
½ Bund Petersilie (10 g)
500 g Rinderhackfleisch
50 g Vollkorn-Semmelbrösel
Pfeffer
1 Zwiebel
350 g Palmkohl oder Wirsing
2 EL Olivenöl
1 ½ l Hühnerbrühe
300 g Risoni -Nudeln
Salz
1 Handvoll Dillspitzen (5 g)

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch schälen und fein würfeln. Käse reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Hackfleisch mit Knoblauch, Semmelbröseln, Käse und Petersilie mischen, mit Pfeffer würzen. Daraus 12 Hackbällchen formen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 25 Minuten garen.

2.

Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Palmkohl putzen, waschen und die Blätter ggf. etwas kleiner schneiden. Beides in einem Topf im Olivenöl 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Brühe auffüllen und aufkochen. Risoni zugeben und alles 7–8 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Anschließend mit etwas Pfeffer und Salz würzen.

3.

Dillspitzen waschen und trocken schütteln. Gegarte Fleischbällchen mit dem Dill zur Risoni-Suppe geben; nach Belieben das Fett vom Blech zugeben, da es viel Geschmack beinhaltet. Zum Servieren Risoni-Suppe in Schüsseln oder Thermoskanne mit Henkel füllen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite