Gemüseeintopf mit Karpfen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseeintopf mit Karpfen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein36 g(37 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E10,3 mg(86 %)
Vitamin K21,1 μg(35 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure191 μg(64 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin20,2 μg(45 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C261 mg(275 %)
Kalium1.627 mg(41 %)
Calcium290 mg(29 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure342 mg
Cholesterin129 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Karpfenfilet küchenfertig, ohne Haut
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kleiner Wirsing ca. 800 g
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
4 Tomaten
2 Zwiebeln
2 EL Butter
100 ml trockener Weißwein
250 ml Fischfond
3 Zweige Thymian
1 Lorbeerblatt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KarpfenfiletWeißweinButterZitronensaftThymianSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Karpfenfilets waschen, trocken tupfen und in 8 große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Wirsing waschen, putzen, längs vierteln, den Strunk herausschneiden und die Blätter quer in feine Streifen schneiden. Die Paprika putzen, waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren, die Hälften quer in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
3.
Die Butter in einem weiten Topf erhitzen. Das Gemüse und die Zwiebelringe hineingeben und unter Rühren in 8 Minuten fast gar dünsten. Die Brühe, den Wein und den Fond angießen.
4.
Die Fischstücke auf das Gemüse legen. Thymian und Lorbeer hinzufügen und alles zusammen bei schwacher Hitze 10 - 15 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.