Gemüsenudeln mit Parmesanspänen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsenudeln mit Parmesanspänen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
685
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien685 kcal(33 %)
Protein26 g(27 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,8 g(43 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K171 μg(285 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium942 mg(24 %)
Calcium280 mg(28 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure232 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Brokkoliröschen
300 g dicke Bohnen gepahlt
200 g Zuckerschoten
250 g Kirschtomaten
40 g Pinienkerne
Salz
400 g Fusilli
4 EL Olivenöl
30 g Butter
Pfeffer aus der Mühle
50 g Parmesanspan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Brokkoli und die Bohnen waschen. Die Zuckerschoten putzen und waschen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten.
2.
Salzwasser zum Kochen bringen und darin den Brokkoli und die dicken Bohnen ca. 5 Minuten zugedeckt blanchieren. In Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Die dicken Bohnen zwischen Zeigefinger und Daumen zusammenpressen bis die harte Außenhaut aufplatzt und diese entfernen.
3.
Die Zuckerschoten ca. 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und ebenfalls in Eiswasser abschrecken. Alles Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen. Die Fusilli nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.
4.
Das Olivenöl und die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Kirschtomaten und das Gemüse darin 3–4 Minuten braten. Die Nudeln hinzufügen, verrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. In tiefen Tellern anrichten und mit den Pinienkernen sowie dem Parmesan bestreuen.