Geräuchertes Schweinefilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geräuchertes Schweinefilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 55 min
Fertig
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein67 g(68 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁2,7 mg(270 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin28,2 mg(235 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂6 μg(200 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.126 mg(28 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure460 mg
Cholesterin165 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
unbehandelte Orange
4
1 TL
2 TL
schwarzer Tee
100 g
4
Pflanzenöl für den Rost

Zubereitungsschritte

1.
Die Orange heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale dünn abschneiden sowie anschließend in Streifen schneiden. Die Wacholderbeeren und Pfefferkörner im Mörser fein zerstoßen. 500 ml erhitzen, die Orangenschale, den Tee, Salz und die Pfeffer-Wacholder-Mischung zugeben und aufkochen. Danach abkühlen lassen.
2.
Die Filets waschen und trocken tupfen. In eine flache Schale legen, mit der Marinade übergießen und ca. 2 Stunden durchziehen lassen.
3.
Anschließend herausnehmen, abwaschen und trocken tupfen. Etwa 2 Stunden auf einem Holzbrett trocknen lassen.
4.
Anschließend das Räuchermehl im Räuchergerät zum Glimmen bringen. Die Filets auf einen leicht geölten Rost legen und bei 150°C ca. 25 Minuten räuchern. Vor dem Servieren rundherum salzen, pfeffern und nach Belieben Apfelchutney und Maisbrot dazu reichen.