Smarter Klassiker

Glühwein

4.90909
Durchschnitt: 4.9 (11 Bewertungen)
(11 Bewertungen)
Glühwein

Glühwein - Besser als auf dem Weihnachtsmarkt! Foto: Maximilian Gold, Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gewürzt mit Zimt, Nelken und Anis steigt uns der Duft von Glühwein in die Nase. Wenn es draußen klirrend kalt ist, schmeckt das Heißgetränk am besten. Dabei braucht es nicht viele Zutaten und ist ganz einfach gemacht. Das Tolle ist: Im Gegensatz zum gekauften Glühwein kommt hier nur wenig Zucker in die Tasse. Traubensaft und Orangen runden die Süße weiter ab.

Wählen Sie als Basis einen soliden Rotwein von nicht allzu minderer Qualität. Greifen Sie zu einem trockenen bis halbtrockenen, fruchtbetonten und kräftigen Wein. Schließlich sollte er sich neben den intensiven Gewürzen behaupten können. Gute Kandidaten sind Dornfelder, Trollinger, Lemberger, Merlot oder Spätburgunder. Bei den anderen Zutaten können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Statt Rohrohrzucker können Sie auch Honig oder Agavendicksaft neben. Für eine herbe Note eignet sich auch Holundersaft

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium368 mg(9 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt29 g
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1 Stück
Ingwer (20 g)
750 ml
Rotwein (trocken oder halbtrocken)
200 ml
6
2
Zimtstangen (Ceylon)
1
Kardamomkapsel (angedrückt)
2
3 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Für den Glühwein zunächst Orange heiß abspülen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2.

Rotwein mit Orangenscheiben, Ingwer, Traubensaft, Gewürzen und Zucker in einem Topf langsam bei mittlerer Hitze erwärmen. Glühwein auf keinen Fall kochen, sondern nur 15 Minuten ziehen lassen.

3.

Glühwein bei Bedarf durch ein Sieb in Tassen gießen und heiß genießen.