Gratinierte Venusmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Venusmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
4
1
1 EL
Kapern in Salz
75 g
2 EL
3 EL
geriebener Käse z. B. Pecorino
2
Dillspitzen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KäseOlivenölSalzTomateKnoblauchzeheEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln gründlich waschen. Einen Topf mit 2-3 cm Salzwasser aufkochen lassen. Die Muscheln darin zugedeckt ca. 5 Minuten kochen lassen bis alle Muscheln geöffnet sind. Geschlossene Exemplare wegwerfen. Die leere Muschelhälfte jeweils ablösen und die Hälften mit dem Muschelfleisch nebeneinander in eine ofenfeste Form legen.
2.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
3.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kapern gründlich abbrausen und grob hacken. Den Knoblauch und die Kapern mit den Tomatenwürfeln vermengen.
4.
Die Brösel mit dem Olivenöl, dem Käse und den Eiern gut vermengen. Die Tomatenmischung untermengen und mit Salz und Chili abschmecken. Die Masse auf die Muscheln verteilen und im Ofen ca. 5 Minuten goldbraun überbacken. Nach Belieben mit Dill garniert servieren.