Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gratinierte Zwiebelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Zwiebelsuppe
Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
600 g
milde Zwiebeln
1
Kartoffel mehlig kochend
2 EL
¼ l
1
Kräuterstrauß Thymian, Lorbeer, Petersilie
1 l
Fleischfond aus dem Glas
100 g
geriebener Emmentaler
4 Scheiben
Weißbrot vom Vortag
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelKartoffelButterWeißweinEmmentalerWeißbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffel schälen, waschen und fein hacken. Die Butter erhitzen und die Zwiebeln portionsweise andünsten, den Wein angießen, kurz ausdampfen lassen, dann die Kartoffel dazugeben. Die Fleischbrühe angießen und das Kräutersträusschen (mit Küchengarn gebunden) hineingeben. Zum Kochen bringen und bei milder Hitze 40 Minuten sanft köcheln lassen. Den Knoblauch schälen und das Brot damit einreiben. Die Suppe in feuerfeste Schalen umfüllen, je eine Scheibe Brot darauf geben und dick mit Käse bestreuen, dann bei
2.
200° C, 10 Minuten goldbraun überbacken.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar