Gratiniertes Kabeljaufilet mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratiniertes Kabeljaufilet mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Scheiben
4
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
1 Prise
Oregano getrocknet
60 g
4
Kabeljaufilets à ca. 160 g
2 EL
1 Stiel
300 g
200 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Toastbrot in einen Mixer geben und zu Bröseln verarbeiten. Die Tomaten grob hacken und zusammen mit den Bröseln, dem Oregano und der weichen Butter verkneten.
3.
Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und die Bröselmasse auf die Fischfilets verteilen.
4.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
5.
In der Zwischenzeit die Bohnen und Zuckerschoten putzen, die Bohnen in kochendem Salzwasser mit dem Bohnenkraut 8-10 Min bissfest garen. 1-2 Minuten vor Garzeitende die Zuckerschoten zugeben. Abgießen, abtropfen, das Bohnenkraut entfernen und auf vorgewärmte Teller verteilen, den Fisch darauf anrichten und servieren.