Gratiniertes Kabeljaufilet mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratiniertes Kabeljaufilet mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
376
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien376 kcal(18 %)
Protein41 g(42 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K32,9 μg(55 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.219 mg(30 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod463 μg(232 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure331 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Scheiben Toastbrot
4 getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
1 Prise Oregano getrocknet
60 g Butter
4 Kabeljaufilets à ca. 160 g
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 Stiel Bohnenkraut
300 g Prinzessbohne
200 g Zuckerschoten

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Toastbrot in einen Mixer geben und zu Bröseln verarbeiten. Die Tomaten grob hacken und zusammen mit den Bröseln, dem Oregano und der weichen Butter verkneten.
3.
Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und die Bröselmasse auf die Fischfilets verteilen.
4.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
5.
In der Zwischenzeit die Bohnen und Zuckerschoten putzen, die Bohnen in kochendem Salzwasser mit dem Bohnenkraut 8-10 Min bissfest garen. 1-2 Minuten vor Garzeitende die Zuckerschoten zugeben. Abgießen, abtropfen, das Bohnenkraut entfernen und auf vorgewärmte Teller verteilen, den Fisch darauf anrichten und servieren.