Grießflammeri

mit Beeren
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießflammeri
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
233
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien233 kcal(11 %)
Protein10 g(10 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium406 mg(10 %)
Calcium180 mg(18 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
375 ml Milch
abgeriebene Schale und Saft 1 Zitronen
40 g Grieß
1 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL flüssiger Honig
500 g Beeren
125 g Sahnequark
Außerdem:
etwas flüssiger Honig
Zitronenmelisse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchGrießHonigVanillezuckerZitroneHonig

Zubereitungsschritte

1.

Milch mit der Zitronenschale aufkochen. Grieß einrühren und 3-4 Minuten quellen lassen. Eigelb mit Zitronensaft verrühren. Zusammen mit dem Vanillinzucker und dem Honig unter den Grieß rühren. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.

2.

Beeren verlesen, bzw. abspülen, putzen. Erdbeeren kleiner schneiden. Sahnequark unterheben. Den Grieß mit den Beeren in hohe Gläser schichten. Mit etwas Honig beträufeln und mit Zitronenmelisse garniert servieren.