Gulasch mit Schalotten und Rosinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gulasch mit Schalotten und Rosinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein38 g(39 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.189 mg(30 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure309 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Schalotten
750 g Kalbfleisch für Gulasch
2 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zimt
250 ml trockener Weißwein
2 Lorbeerblätter
1 TL Kräuter der Provence
100 g Rosinen
1 Bund Frühlingszwiebeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schalotten pellen. Große Schalotten halbieren.

2.

Fleisch in Würfel schneiden. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Gulasch darin portionsweise anbraten. Schalotten zugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Nelken würzen. Kräuter der Provence zugeben. Brühe und Weißwein angießen. Lorbeerblätter hinzugeben und zugedeckt 1 1/2 Stunden im Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) schmoren.

3.

Rosinen waschen und gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Rosinen und Frühlingszwiebeln dazugeben und weitere 30 Minuten garen. Das Gulasch nochmals abschmecken. Lorbeerblätter herausnehmen.

4.

Dazu schmeckt ein Kartoffelkräuterpüree.

Schlagwörter