Gurken-Surimi-Sandwiches

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurken-Surimi-Sandwiches
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
532
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien532 kcal(25 %)
Protein17 g(17 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium367 mg(9 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Scheiben Weißbrot
200 g Surimi
½ Salatgurke
150 g Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Weißbrot entrinden. Surimi in Scheiben schneiden (ca. 1 - 2 EL gehacktes Surimi beiseite legen). Gurke schälen und quer in dünne Scheiben schneiden. Creme fraiche mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren.
2.
Die Brote mit Creme fraiche einstreichen, mit Gurkenscheiben belegen und die Hälfte davon wiederum mit Surimi. Brotscheiben ohne Surimi auf die übrigen Scheiben legen, mit gehacktem Surimi bestreuen und diagonal halbieren. Auf einer Platte anrichten.