Hackfleischauflauf mit Weißkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischauflauf mit Weißkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
2
2
3
4 EL
350 g
gemischtes Hackfleisch
2 EL
1 EL
gehackte Petersilie
150 g
gegarter Reis
40 g
geriebener Parmesan
6
1 EL
Für die Tomatensauce
1 kleine Dose
geschälte Tomaten
1
2 EL
1
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischTomateReisParmesanÖlTomatenmark
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kohlblätter in kochendem Salzwasser 3 Min. garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, halbieren und in feine Würfel schneiden.
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazugeben und 1 Minute mit braten. Reis, Tomaten, Tomatenmark und Petersilie untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Parmesan untermischen.
4.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine ofenfeste Form mit dem restlichen Öl einpinseln. 2 - 3 Kohlblätter hineinlegen und mit der Hälfte der Hackmasse belegen, 2 - 3 Kohlblätter auflegen und die übrige Hackfleischmasse darauf geben. Restliche Kohlblätter darauf geben und mit Butterflöckchen belegen.
5.
Für die Tomatensauce klein gehackte Schalotten und durchgepressten Knoblauch in Öl glasig schwitzen, Tomaten samt Saft und Tomatenmark dazugeben und ca. 10 Min. dünsten lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, und über den Auflauf geben. In ca.35 Minuten im vorgeheizten Backofen (200°) backen.