print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchenbrust mit Nusssauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Nusssauce
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
439
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein28,36 g(29 %)
Fett34,33 g(30 %)
Kohlenhydrate4,72 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,68 g(6 %)
Vitamin A407,59 mg(50.949 %)
Vitamin D0,09 μg(0 %)
Vitamin E2,41 mg(20 %)
Vitamin B₁0,06 mg(6 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin17 mg(142 %)
Vitamin B₆0,52 mg(37 %)
Folsäure3,65 μg(1 %)
Pantothensäure0,84 mg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C14,12 mg(15 %)
Kalium230,82 mg(6 %)
Calcium57,06 mg(6 %)
Magnesium26,04 mg(9 %)
Eisen3,78 mg(25 %)
Zink0,87 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren7,76 g
Cholesterin88,36 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
2
Hähnchenbrustfilets vom Maishähnchen
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 EL
2 EL
gehackte Walnusskerne
100 g
1 EL
2 EL
eingelegte Rote Bete einige Scheiben

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrustfilets darin je Seite ca. 5 Min. braten. Zum Schluss die Nüsse zugeben und kurz mit braten.
2.
Salate waschen, verlesen, trocken schütteln. Essig mit Öl, Salz und Pfeffer verrühren.
3.
Hähnchenbrustfilets mit Walnüssen und Bratfett auf Teller mit Salat und Rote Bete anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten