Hähnchenbrustfilet

im Pistazienmantel
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrustfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
505
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien505 kcal(24 %)
Protein55 g(56 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E11,1 mg(93 %)
Vitamin K10,8 μg(18 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin32 mg(267 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium719 mg(18 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure370 mg
Cholesterin233 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets à 100 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
etwas Mehl
2 Eier (Größe M)
50 g Semmelbrösel
50 g gehackte Pistazien
6 EL Öl zum Braten
Produktempfehlung

Dazu passt gedünstetes Gemüse der Saison.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit Mehl bestäuben. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mit je 1 Prise Salz und Pfeffer würzen. Semmelbrösel und Pistazien in einem zweiten tiefen Teller mischen.

2.

Die Hähnchenbrustfilets zuerst in den Eiern, dann in der Semmelbrösel-Pistazien-Mischung wenden.

3.

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets darin ringsum in etwa 12 Minuten braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen.