print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchenfrikadellen mit Gurkensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenfrikadellen mit Gurkensalat

Hähnchenfrikadellen mit Gurkensalat - Buletten mal anders: Die leichte Variante des Klassikers ist so lecker, wie sie aussieht.

Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
360
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein40 g(41 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,6 mg(205 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium857 mg(21 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure299 mg
Cholesterin148 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
2
2 EL
1
Brötchen vom Vortag
600 g
1
1 TL
mittelscharfer Senf
1
große Salatgurke
4 Stiele
300 g
100 g
schwarze entsteinte Oliven
2 EL
2 EL
1

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Pfanne vom Herd ziehen und Frühlingszwiebeln abkühlen lassen.

2.

Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen.

3.

Inzwischen Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in grobe Würfel schneiden und durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen; alternativ sehr fein hacken.

4.

Fleisch mit Frühlingszwiebeln, Ei, gut ausgedrücktem Brötchen, Senf, Salz und Pfeffer mischen und 12 kleine Frikadellen aus der Masse formen.

5.

Restliches Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin bei mittlerer Hitze in 3–4 Minuten goldbraun braten. Hitze reduzieren und Frikadellen in ca. 5 Minuten garziehen lassen.

6.

Inzwischen Gurke waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter hacken.

7.

Tomaten waschen, in Spalten schneiden. Mit Oliven, Petersilie, Gurke, Olivenöl und Essig mischen. Salzen und pfeffern.

8.

Zitrone heiß abspülen, trockentupfen und vierteln. Salat und Frikadellen auf 4 Teller verteilen und mit je 1 Zitronenspalte garnieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Schreiben Sie den ersten Kommentar