Hähnchenragout mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenragout mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
663
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert663 kcal(32 %)
Protein39 g(40 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin17 mg(142 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium735 mg(18 %)
Calcium344 mg(34 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure205 mg
Cholesterin59 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Röhrennudel z. B. Zite
250 g
1
1
1
2 EL
1 EL
4
100 g
geriebener Parmesan
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser mit viel Biss kochen.
2.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
3.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und fein hacken. Die Peperoncino waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, den Knoblauch fein hacken und die Zwiebel klein würfeln. Zusammen mit der Peperoncino im heißen Öl glasig anschwitzen. Das Hähnchen 2-3 Minuten mitbraten. Das Tomatenmark unterrühren. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, den Stielansatz herausschneiden und die Tomaten in Stücke schneiden. Zum Hähnchen geben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Chili abschmecken. Die abgetropften Nudeln unterschwenken und in eine Auflaufform füllen. Mit dem Käse bestreuen und im Ofen ca. 5 Minuten gratinieren.
4.
Auf Teller verteilen und servieren.
Zubereitungstipps im Video