Himbeertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
2799
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.799 kcal(133 %)
Protein37 g(38 %)
Fett168 g(145 %)
Kohlenhydrate280 g(187 %)
zugesetzter Zucker210 g(840 %)
Ballaststoffe12,8 g(43 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D6 μg(30 %)
Vitamin E16,2 mg(135 %)
Vitamin K19,4 μg(32 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin41,3 μg(92 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium1.162 mg(29 %)
Calcium355 mg(36 %)
Magnesium187 mg(62 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren89 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin981 mg
Zucker gesamt229 g

Zutaten

für
2
Für den Teig
125 g Mehl
125 g Zucker
150 g weiche Butter
4 Eigelbe
2 TL Backpulver
2 EL Milch
Butter für die Form
4 Eiweiß
3 Zitronen Saft
200 g Zucker
70 g Mandelblättchen
125 ml Wasser
80 g Zucker
1 EL Speisestärke
400 g Schlagsahne
150 g Himbeeren
Ausserdem
Puderzucker
Himbeeren zum Belegen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerButterHimbeereZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Butter mit Zucker schaumig rühren, dann die Eigelbe nach und nach unterrühren, Mehl mit Backpulver mischen und mit der Milch unter die Eiermasse rühren.
2.
2 Springformen (ca. 20 cm ?) einfetten und jeweils die Hälfte des Teigs hineingeben und glattstreichen.
3.
Eiweiß steif schlagen und den Zucker (200g) einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Eischnee schnittfest ist.
4.
Den Eischnee dann auf beide Formen verteilen, glattstreichen, mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (150°) ca. 40 Min. goldgelb backen, herausnehmen, aus den Formen lösen und auf Kuchengitter abkühlen lassen.
5.
Zitronensaft mit Wasser und Zucker verrühren, etwas Flüssigkeit abnehmen und die Speisestärke damit glattrühren.
6.
Restliche Flüssigkeit aufkochen, angerührte Speisestärke einrühren, aufkochen lassen, vom Herd ziehen und mit Pergamentpapier bedeckt abkühlen lassen.
7.
Sahne steif schlagen und mit den Himbeeren und die erkaltete Creme ziehen.
8.
Einen Boden wieder in eine Springform setzen, mit der Himbeer-Creme bestreichen, den zweiten Boden aufsetzen und für ca. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
9.
Zum Servieren mit Himbeeren belegen und mit Puderzucker bestäuben.