Holländische Soße mit Fenchel

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Holländische Soße mit Fenchel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
561
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien561 kcal(27 %)
Protein4 g(4 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium206 mg(5 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren35,3 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin374 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½
100 ml
trockener Weißwein
2 EL
250 g
3
4 EL
trockener Weißwein
1 EL
weißer Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch gehacktes Fenchelgrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Fenchel putzen, das Grün fein hacken und die Knolle grob würfeln. Zusammen mit dem Weißwein und Weißweinessig aufkochen und auf etwa 1/3 einreduzieren lassen. Den Sud durch ein Sieb abgießen.

2.

Die Butter zerlassen, klären und den Schaum abschöpfen. Die Eigelbe und den Fenchelsud in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen, die Butter zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter ständigem Weiterrühren dazu geben, bis eine cremige homogene Sauce entsteht. Die Eimasse darf nicht gerinnen (nicht kochen!). Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fenchelgrün fein hacken und zufügen, servieren.