Smarter Klassiker

Weißer Spargel mit holländischer Soße und Kartoffeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Weißer Spargel mit holländischer Soße und Kartoffeln

Weißer Spargel mit holländischer Soße und Kartoffeln - Das Frühlingsgemüse ruft nach mehr!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
686
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit seinem hohen Gehalt an Kalium sowie an Asparaginsäure bringt Spargel den Flüssigkeitshaushalt im Körper ins Gleichgewicht und regt die Nierentätigkeit an. Das sorgt dafür, dass überschüssiges Wasser ausgeschieden wird.

Ohne Fleiß keinen Preis: Damit der Genuss beim Essen ungetrübt ist, muss gründliche Vorbereitung sein. Was gar nicht geht, sind Schalenreste, Fasern oder gar holzige Stellen. Also schneiden Sie lieber zu viel als zu wenig weg.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien686 kcal(33 %)
Protein11 g(11 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K118,8 μg(198 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure323 μg(108 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin15,7 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium1.071 mg(27 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren35,4 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin374 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
festkochende Kartoffeln
1 kg
weißer Spargel
½
1 TL
250 g
3
sehr frische Eigelbe
75 ml
alkoholfreier Weißwein
½ Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzSpargelBio-ZitroneHonigButter
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 2 Töpfe, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 25–30 Minuten garen.

2.

Zwischenzeitlich den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Zitrone auspressen. Reichlich Wasser mit einer guten Prise Salz und Honig und einem Spritzer Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen. Spargel einlegen und bei mittlerer Hitze 13–15 Minuten garen.

3.

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zerlassen und vom Herd nehmen. Eier mit Weißwein, Salz und etwas Zitronensaft in einen Schlagkessel geben und über einem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Vom Herd nehmen und unter Rühren die Butter zuerst tröpfchenweise dann in dünnem Strahl einfließen lassen bis die Sauce schön sämig ist und glänzt. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

4.

Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter hacken und Kartoffeln mit Petersilie mischen. Spargel mit den Petersilienkartoffeln auf Teller anrichten und mit der holländischen Soße beträufelt servieren.

Video Tipps

Wie Sie weißen Spargel perfekt vorbereiten und schälen
 
Da ich auch so ein fall geworden bin habe ich mal über all geschaut und nicht gefunden hatte, habe ich schon fast aufgegeben doch als ich diese Seite habe ich alles an tagen ausprobiert und es schmeckt einfach genial!!!!!!! macht weiter solche schönen Rezepte!!!!!!!!