Hühnchenbrust mit Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnchenbrust mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
609
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien609 kcal(29 %)
Protein56 g(57 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K20,6 μg(34 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin33,2 mg(277 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.424 mg(36 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure386 mg
Cholesterin129 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Füllung
1 Knoblauchzehe
2 EL schwarze, entsteinte Oliven
2 Stiele Basilikum
4 Streifen Paprikaschote in Öl eingelegt
200 g Ciabatta
5 EL Olivenöl
3 EL Rotweinessig
2 EL frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
4 Hähnchenbrustfilets á 150 g
2 EL Olivenöl
2 Knollen Fenchel
150 ml Gemüsebrühe
Für die Salsa
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
2 EL Olivenöl
400 g gestückelte Tomaten Dose
1 TL getrockneter Oregano
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateCiabattaPaprikaschoteOlivenölOliveParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Oliven gut abtropfen lassen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Hälfte von der Paprika klein Würfeln. Das Brot grob zerkleinern und in einem Mixer fein zermahlen. Die Oliven, den Knoblauch, die Paprika, das Basilikum, das Öl, den Essig und den Parmesan zugeben und zu einer geschmeidigen Masse pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die Hühnerbrüste waschen, trocken tupfen und in jede Brust der Länge nach eine Tasche einschneiden. Mit der Masse befüllen und mit Küchengarn umwickelt verschließen. Die Hähnchenbrüste außen ebenfalls salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit heißem Öl rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseite legen. Den Fenchel putzen, gegebenenfalls waschen, vierteln, von dem harten Strunk befreien und den Fenchel in Streifen schneiden. Den Fenchel in eine gebutterte Auflaufform verteilen, mit der Brühe begießen, die Hähnchenbrüste darauf setzen und für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.

3.

Zwischenzeitlich die Schalotten und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer Pfanne mit heißem Öl glasig schwitzen. Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die restliche Paprika klein würfeln und unter die Sauce mischen. Die fertigen Hähnchenbrüste aus den Ofen nehmen, von dem Küchengarn befreien und zusammen mit dem Fenchel auf Teller anrichten. Mit der Salsa beträufelt servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite