print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Jakobsmuscheln mit Püree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jakobsmuscheln mit Püree
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
2
Portionen
6
Jakobsmuscheln küchenfertig
6 Scheiben
geräucherte Würste nach Belieben
400 g
Kartoffeln mehlig kochend
2 EL
3 EL
100 ml
1 Msp.
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JakobsmuschelnKartoffelÖlButterMilchVanillemark

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen und ca. 30 Min. gar dämpfen. Dann schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit kalter Butter und heißer Milch mit einem Kochlöffel zu einem cremigen Püree verrühren. Mit Salz abschmecken.
2.
Jakobsmuscheln waschen, trocken tupfen, rautenförmig einritzen und in heißem Öl je Seite ca. 2 Min. braten. Dann etwas salzen.
3.
In einer weiteren Pfanne Wurstscheiben in 1 EL Butter und Vanille sanft anbraten.
4.
Püree mit einem Spritzbeutel auf Teller spritzen, darauf die Jakobsmuscheln legen und den Lachskaviar darauf verteilen. Wurstscheiben an das Püree legen und mit der Vanillebutter beträufeln. Sofort servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar